ach du schreck

May 11, 2016

…ist seit meinem letzten Beitrag wirklich so viel Zeit vergangen?
erstmal, es geht mir gut…es ist viel im privaten passiert, aber ich versuche es für mich auf eine positive Schiene zu bringen…trübe Gedanken machen keinen Sinn, egal wie traurig man manchmal ist…ich lerne mit der Zeit Gefühle in mir zu zulassen, sie dann aber auch wieder zügig zum weiterziehen zu animieren …
ich lerne das ich nicht perfekt sein muss…
ich lerne mein Leben zu geniessen…mit jeder Faser…
ich erwische mich immer häufiger dabei das ich denke „ist doch scheissegal…“
ein absolut schönes Gefühl…besonders wenn man genau dieses Gefühl vorher nicht kannte…
ich lerne meine Gefühle zu zulassen und auch auszuleben…
schaffe es deutlich besser Job und Privat zu trennen…
vieles was mich auf der Arbeit gerade berührt oder beschäftigt, erreicht auf einmal nicht mehr mein Zuhause…es bleibt da wo es hingehört…auf der Arbeit…reicht wenn ich mich am nächsten Tag wieder damit beschäftige…wie es zu dieser Veränderung kam weiss ich nicht…ist mir auch nicht direkt aufgefallen…aber irgendwann merkte ich das es irgendwie anders in mir aussieht…

für uns hat wieder die Campingsaison begonnen…seit dem 01.04. sind wir wieder jede Woche von Freitag bis Sonntag am Wohnwagen anzutreffen…und ich liebe es noch genauso wie im letzten Jahr…es ist jedes mal wie ein kleiner Kurzurlaub wenn wir nach hause zurück kehren…ein schönes Gefühl…und unser Sohn geniesst es so richtig…er ist von morgens bis abends auf dem Platz unterwegs und kann so ziemlich tun und lassen was er möchte…
zu Hause fühlt er sich dagegen dann immer ziemlich eingesperrt…weil hier natürlich andere Gesetze gelten…
aber es ist auf jeden Fall schön ihn in seiner Freiheit zu beobachten 🙂

ich schulde ja noch ein Foto mit neuer Haarfarbe…mittlerweile hab ich mich auch wieder daran gewöhnt…am Anfang fühlte ich mich fremd mit mir selbst 🙂
Mit Lumia Selfie aufgenommen
ein bisschen ist ja zu erkennen das es rot ist…Foto musste ich einfach durch einen Filter schicken

ansonsten verbringe ich, wie immer, viel Zeit mit lesen und Musik hören…
am Sonntag gehts zum ersten Konzert in diesem Jahr…und so einige coole werden noch folgen…und ich freu mich so…

so viel für heute und deAugenblick 🙂

 

 

Great! You've successfully subscribed.
Great! Next, complete checkout for full access.
Welcome back! You've successfully signed in.
Success! Your account is fully activated, you now have access to all content.