Winter in Bremen

Schnee Jan 5, 2016

ja, das ist er wohl…der Winter…vor ein paar Tagen noch drüber nachgedacht ob er vielleicht ausgelassen wurde und wir direkt in en Frühling übergingen…aber nein…nun ist er da…
ich glaube für uns in Bremen ist das wirklich was…Schnee…wo sich doch der Bremer Winter vom Bremer Sommer eigentlich nur in der Temperatur des Regens unterscheidet…

mögt ihr den Schnee?
ich ja…nun, zum Glück lebe ich in der Stadt, Citynah…kann fast alles zu Fuss machen und ganz zur Not ist die Strassenbahnhaltestelle nur 100m entfernt…so lässt sich Schnee und Eis auch ertragen…das Auto kann einfach stehen bleiben…ich wüßte im Moment auch gar nicht ob ich es hier durch die kleinen vereisten Strassen raus bekäme…aber wie gesagt muss ich auch gar nicht…
die die auf ihr Auto angewiesen sind tun mir da schon ein bisschen leid…ich weiss nicht wie es um Bremen rum aussieht…aber zumindest hier bei uns in der Neustadt sind die Hauptstrassen nicht geräumt…der Winter kam scheinbar wieder mal sehr überraschend…auch unser Gehweg wartet nach wie vor auf die Leute von der Firma H.  …da wir mit unserer Miete dafür Geld bezahlen verweigere ich mich im Schneeschieben…und somit ist auch mittlerweile gut zu erkennen das hier, seit erstem Schneefall vor 3 Tagen, niemand dem Schnee zu Leibe gerückt ist…ich bin gespannt…vielleicht rufe ich da auch einfach mal an…
aber davon wollte ich gar nicht erzählen…

ein ehemaliger Schulfreund bat mich gestern um Schneefotos…er lebt mittlerweile in Dubai und vermisst den Schnee wohl 🙂
also hab ich gestern auf die schnelle abends Fotos gemacht und meinem Sohn heute erzählt das wir auf jeden Fall noch das ein oder andere Schneefoto machen müssten…hellauf begeistert war er natürlich…aus dem Schuppen haben wir dann auch gleich mal den Schlitten mitgenommen…
man kann ja nie wissen…

was kam dabei heraus?
eine gute Stunde voller Spass im Schnee am Werdersee (der ja quasi vor unserer Haustür liegt) für meinen Sohn…und für mich ein geniessen der Ruhe die Schnee immer ausstrahlt…als würde alles um einiges leiser sein…man hörte nur das knistern des Schnees…ich hatte ganz vergessen wie ich das als Kind immer mochte…

In Lumia Selfie bearbeitet

In Lumia Selfie bearbeitet

eine Erinnerung kam dabei in meinen Kopf…
ich glaube es war 1980 oder 81…auf jeden Fall in meiner alten Heimat ein richtig kalter Winter…ich hatte in dem Jahr angefangen mit Schlittschuh laufen und an einem Wochenende sind meine Eltern mit mir und Freunden von ihnen zum Gördensee aufgebrochen…Schlittschuh laufen…mit im Gepäck? Würstchen, Brot, Holzkohle, Tee, Kaffee und und und…für uns Kinder war es ein absolutes Highlight…wir haben auf dem Eis gegrillt…sozusagen…Würstchen auf Stöcker über dem Feuer gegrillt…das Wasser für Tee aus Schnee gewonnen…
eine Erinnerung, die über die vielen Jahre immer noch sehr lebendig in meinem Kopf ist…

In Lumia Selfie bearbeitet

der Werdersee hatte heute sogar einige kleine Eisschollen auf sich…und da der Wind das Wasser doch um einiges aufgewühlt hatte, waren diese Schollen permanent in Bewegung…und da war er wieder in meinem Kopf…der Spruch „alles ist im fluss“…permanent…ja so ist es…alles bewegt sich permanent…und das ist auch gut so…

und nun will ich in Ruhe meinen heissen Tee geniessen und mein Buch lesen…
ich denke ihr werdet Freitag wieder von mir hören…denn Donnerstag ist mein grosser Tag…der macht mir schon seit einiger Zeit etwas Bauchgrummeln und innerlich unruhig…aber eher so auf positive Art…mehr will ich noch nicht verraten…denn wirklich wissen was da passiert tut kaum jemand…nur meine beiden Mädels und mein Mann…lasst euch überraschen…ich freu mich drauf weil ich es immer wollte…und nun als eine kleine Art Belohnung für die letzten 9 Monate ansehe…

Tags

Great! You've successfully subscribed.
Great! Next, complete checkout for full access.
Welcome back! You've successfully signed in.
Success! Your account is fully activated, you now have access to all content.