heute ist Mittwoch

Gedanken Nov 4, 2015

ja, heute ist Mittwoch…heute morgen sagte mein Mann „ist das nicht ein tolles Gefühl? Du musst heute nicht zum Blut abnehmen.“…recht hat er…es ist ein tolles Gefühl..und es ist auch ein tolles Gefühl zu wissen, das alles was sich ab heute bessert bleibend ist…es kommt keine Chemo die das wieder nimmt…meine Füsse sind heut morgen wieder deutlich besser…das war ja immer so am Mittwoch…am Donnerstag gab es die nächste Dröhnung und am Freitag war es wieder doof und ich konnt kaum laufen…das ist diesmal nicht so…wenn sie heute besser sind, dann sind sie das auch morgen und übermorgen…cool…ich kann das noch gar nicht glauben…
jede Veränderung die kommt ist bleibend oder geht in eine positive Richtung…
meine Kopfhaut fühlt sich seit ein paar Tagen komisch an…als würden überall kleine Härchen durchkommen wollen…ich hoffe es…
bei meinen Wimpern und Augenbrauen ist das leider nicht so…das nervt mich wirklich…jeden morgen steh ich vor dem Spiegel und muss mich schminken…weil ich das für mich brauche…weil ich mich sonst echt krank fühle…kränker als ich bin…jeder der mich kennt weiss das ich mich sonst eher weniger mit Make up und Co beschäftigt habe…und jetzt kämpfe ich jeden Morgen aufs neue mit dem Augenbrauenstift und meinem Gesicht…sind die auf gleicher Höhe? Enden sie ziemlich gleich? Sieht das Gesicht damit halbwegs natürlich aus? dann der Lidstrich…sitzt der richtig? ist der zu dick, zu dünn, zu, was auch immer…und warum ist da jetzt nen schwarzer Fleck auf der Wange?…es nervt…

gestern Abend war ich das erste mal beim Reha-Sport…man, Anne machte vorher im Studio immer so einen netten Eindruck…aber, die ist echt nicht ohne…war ich kaputt…sie hat mich schnaufend an meine Grenzen gebracht…gut, das ist momentan auch nicht ganz so schwer, aber trotzdem….ich kam müde und kaputt, dafür aber glücklich zu hause an…
aber mir ist auch etwas aufgefallen, was ich so nicht mehr gedacht hätte…mein linker Fuss schleifte bei einer Übung einfach so über die Matte…das war etwas erschreckend…weil ich doch eigentlich dachte das hätte sich gebessert…das war ja auch der Grund warum ich vor einiger Zeit immer wieder gefallen bin…weil der Fuss an jeder kleinsten Kante hängen blieb…scheinbar schaffe ich es im Alltag das Bein immer etwas höher zu heben…aber bei der Übung ging das nicht…hmm, ich bin gespannt wie sich das entwickelt…ich wollte ja jetzt zum Wochenende das Lyrica auch zum ersten mal reduzieren…
naja ich werd definitiv berichten…

gestern hab ich bei meiner Freundin Caro im Blog gelesen…Caro´s Blog …die schreibt aus ihrem Garten und so…und beim lesen dacht ich gestern „oh man ich glaube ich verpasse gerade die für mich schönste Jahreszeit“…sie hat so schön detailliert geschrieben…und heute morgen als die Sonne durchs Wohnzimmer strahlte hab ich bewusst hingeschaut und mich einfach daran erfreut…hab einen Blick in unserem Garten geworfen und mich auch da an gelben Blättern und roten Beeren erfreut…an Vögel die in der Eberesche hängen…danke Caro das du mir diesen Blick gegeben hast… das du mich mit deinem Post ein bisschen wach gerüttelt hast, damit ich genau diese Dinge heute sehe…

und ich habe heute morgen noch etwas schönes gesehen…ein wunderschöne Katze, die auf unserem Sofa lag…die alte Dame genoss die Sonnenstrahlen so sehr…

In Lumia Selfie bearbeitet

Tags

Great! You've successfully subscribed.
Great! Next, complete checkout for full access.
Welcome back! You've successfully signed in.
Success! Your account is fully activated, you now have access to all content.