Besser spät als ...

Bücher Nov 5, 2015

…ja, als was eigentlich?
als nie? als nicht mehr heute?
keine Ahnung…sucht euch selbst was aus…

wie war mein Tag?
mein Tag war gut…ich war beim Sport…habe mich mit Gewichten gequält und bin Rad gefahren…und hatte hinterher wieder dieses Gefühl von glücklich sein…das sind wohl die lieben kleinen Glückshormone die man da mit dem Sport frei setzt…gut so…denn die versüssen mir den Tag wenn es draussen grau ist…so wie heute…irgendwie sah der Himmel tief hängend aus…da gefiel mir persönlich der Nebel von den letzten Tagen besser…haha, mir macht der Nebel ja auch keine Frisur kaputt…noch nicht…denn auf meinem Kopf stehen viele, ganz viele kleine helle Haare bereit um weiter zu wachsen…

heute mittag hab ich mal was neues versucht…
ich habe mir eine „goldene Milch“ gemacht…
was ist das? ja das hab ich mich vor ein paar Tagen auch gefragt als ich darüber las das es Energie für Geist und Körper gibt…also genau das was ich doch brauche…
das Rezept ist wie folgt…
man stellt einen Sud aus Kurkuma, Ingwer, Zimt, Pfeffer, Kardamom, Muskat her…dann kocht man sich eine „pflanzliche Milch“ auf – ich hab mich dabei für Reis-Kokos-Drink entschieden…wenn sie heiß ist kommt ein Teil des Sud´s mit in die Milch…Rest kann man im Kühlschrank aufbewahren…dazu kommt etwas Kokosöl und Agavensirup…
schmeckt anfangs gewöhnungsbedürftig aber ich hab mich schnell an den Geschmack gewöhnt…und mir wurde danach so richtig schön warm…
schaut man sich die Zutaten an, dann ist das ja auch kein Wunder…naturheilkundlich öffnet der Zimt die Meridiane und lässt Energie fliessen…
Kurkuma wird viele Eigenschaften nachgesagt…es wirkt entzündungshemmend, soll krebshemmend wirken, wirkt auf die Immunabwehr positiv ein…und noch vieles mehr…
Ingwer wirkt auf die Immunabwehr ein, ist bei Schmerzen, Arthrose, Übelkeit zum Beispiel gut im Einsatz…
Pfeffer setzt man immer in Verbindung mit Kurkuma ein…es wirkt so ein bisschen als Beschleuniger…
das Kokosöl setzt man ein weil Kurkuma schlecht wasserbindend ist und man es somit an das Öl bindet…
ja nu hab ich da ein bisschen was zu erzählt…es gibt viele verschiede Rezepte, das Grundgerüst mit Kurkuma ist überall gleich…mir hat das mit diesen Zutaten am besten gefallen weil ich ein Freund von Ingwer und Zimt bin…und ich finde es schmeckt dadurch wirklich gut…
ich werd jetzt auf jeden Fall mal über eine Woche versuchen die gute „Milch“ zwei mal am Tag zu trinken und hoffe das es meinem Immunsystem hilft…so gehts ja auch nicht weiter…heute sind es nun drei Wochen in denen ich erkältet bin…
WP_20151105_001

ja und dann war ich heute in Syke…weil gestern eine liebe Kollegin bei FB so ein schönes Foto gepostet hat…ich war in einem Buchladen…und der war einfach so was von liebevoll eingerichtet…einfach nur schön…
ich habe viele schöne kleine Nippes-Deko-Sachen gefunden die man beim verpacken von Geschenken nutzen kann…und wer mich kennt der weiss ich packe liebendgern Geschenke ein…manchmal bekommt jemand eins von mir nur damit ich etwas einpacken kann 😉
WP_20151105_003 (2)
ach ja der Laden war die Buchhandlung Schüttert…

und sonst?
joa…ich hab ein Buch gekauft und ich freu mich sehr darauf wenn ich es endlich lesen kann…das Buch ist von Nicole Staudinger und es heisst „Brüste umständehalber abzugeben“…der Titel sagt schon aus worum es geht…die gute Nicole hat ein Buch geschrieben, über ihre Erfahrungen mit dieser Zeit…ich bin gespannt…
vorher muss ich aber noch meine Sumpflochsaga 7.2 beenden…und das dauert bei meinem momentanen Aufnahmevermögen noch ein bisschen…
WP_20151105_006 (1)

so und nu? weiss ich auch nicht mehr weiter…für heute genug…
Gute Nacht!

 

Tags

Great! You've successfully subscribed.
Great! Next, complete checkout for full access.
Welcome back! You've successfully signed in.
Success! Your account is fully activated, you now have access to all content.