Kinder ...

Deko Nov 8, 2015

… manchmal schon morgens einfach grossartig…
unser Sohn kommt heut morgen an den Esstisch…schaut uns an und sagt „Guten Morgen, ich habe hier für heute einen Platz für ein Frühstück bestellt“…
Danke…so ist zumindest der Morgen gerettet…

vor ein paar Tagen bekam ich eine interessante Frage gestellt…
**schnipp**
Was hast du dir eigentlich für danach vorgenommen? Was ist dein größter Wunsch, wenn alles hinter dir liegt und du befreit nach vorne schauen kannst?
**schnapp**
Nee Caro, ich verrate niemandem das sie von dir kam 😉

das war eigentlich der Anfang des Freitag Beitrags…aber irgendwie ist heute schon Sonntag…wo ist der Freitag geblieben? hm manchmal vergeht die Zeit wie im Flug…oder?

aber am Freitag war ich mal wieder in der Klinik…allerdings auf meiner Station…wir hatten Urlaubsbesprechung und ich fühlte mich doch wieder sehr schnell heimisch…
und ich habe Freitag die schönen neuen Dekosachen die ich Donnerstag gekauft habe, schon für die ersten kleinen Geschenke benutzt…
WP_20151106_004

 

 

 

 

irgendwie seit Mitte der Woche hab ich schmerzen im rechten Unterarm…direkt unterhalb des Ellenbogens beginnend…zum Teil so stark das ich nicht mal eine Tasse halten kann…da hab ich mir wohl so was wie einen Tennisarm eingefangen…wie auch immer ich das geschafft habe…es ist zumindest so das ich den Tipp mit regelmäßig Ibuprofen beherzt habe…

ah ich seh gerade da sind ja von Freitag noch zwei Fragen offen…
was hast du dir für danach vorgenommen?
Ich möchte mein Leben weiter entschleunigen…nicht an vielem Materiellen festhalten…einfach versuchen zu leben…und zu geniessen…Momente allein, Momente mit Familie, mit Freunden…der Anfang ist eigentlich gemacht…es gilt, dabei zu bleiben…vor ein paar Monaten war ich nicht bereit nur über einen Monat hinaus zu denken…ich habe nichts mehr für mich haben wollen, weil, wer weiss ob ich nächstes Jahr noch bin…nicht das es um sonst war…heute ist das zum Glück wieder anders…wir wissen alle nicht ob wir nächstes Jahr noch sind…
Was ist dein grösster Wunsch, wenn alles hinter dir liegt und befreit nach vorne schauen kannst?
Eigentlich das gleiche wie schon gesagt…viel mehr leben…bewusst leben…meinem Kind zeigen wie wertvoll und schön unser Leben sein kann…wenn wir es denn wollen…wenn wir bereit sind die kleinen und doch schönen Dinge zu sehen…

gestern war ich bei meinem Dad…es tat gut ihn zu sehen…er hat diese Woche noch mal 6 Stents bekommen und ein bisschen Angst machen mir diese Untersuchungen/ Behandlungen schon…aber alles ging gut und er erholt sich gut…das ist für mich das wichtigste…denn auf einmal stellt man auch da fest, wir sind alle nicht mehr die Jüngsten…wie gesagt, es tat gut…es war ein schöner, unbeschwerter Nachmittag…

und heute?
heute lacht da draussen eine schöne Herbstsonne 🙂 …der Himmel sieht toll aus…und wenn meine beiden Männer mit ihrer Carrerabahn durch sind, dann gehts ab nach draussen 🙂
und heute nachmittag geht es für mich noch mal gaaanz lange in die Badewanne…ist ja für lange Zeit das letzte mal…denn morgen, ja morgen hab ich mein Planungs CT für die Bestrahlung….und dann heisst es ja erstmal nicht gross duschen und so…doof

 

 

Tags

Great! You've successfully subscribed.
Great! Next, complete checkout for full access.
Welcome back! You've successfully signed in.
Success! Your account is fully activated, you now have access to all content.