Mienenfeld

Angst Sep 6, 2016

„Die Psyche ist ein Mienenfeld“…zumindest meine mal wieder…
ich danke meiner Freundin Caro, die schon den ganzen Tag mit mir schreibt und mich damit über Wasser hält…ansonsten wäre heute wohl so ein Tag an dem ich ertrinken könnte…
seit Tagen geht es mir mies…ich hab Magenschmerzen, Übelkeit und Rückenschmerzen…ich glaube nicht das was ernstes dahinter steckt…eher spielt mein Kopf mit mir ein Spiel…wenn ich nicht darauf achte tut nämlich gar nichts weh…und wenn ich ruhiger werde und horche, dann ist alles ganz furchtbar…
nun waren die letzten Tage auch sehr stressig gewesen…wir sind zu Hause in Vorbereitung auf grosse Dinge…dann stand meine Nachsorge ja an…die zum Glück unauffällig war…am Wochenende habe ich einen Teil meiner Familie getroffen mit dem ich gut 20 Jahre nichts zu tun hatte und nun wartet morgen noch ein MRT auf mich…eigentlich hab ich mich ja gefreut das die Kasse die Kosten trägt…aber nun wo der Termin immer näher rutscht geht mir der Hintern auf Grundeis…warum ich heute auf der Arbeit war weiss ich auch nicht…und alle anderen haben sich das heute bestimmt auch gefragt…ich war nicht wirklich produktiv…Gedanken verselbständigen sich immer wieder…diese scheiss „was wäre wenn“ Geschichten…ich hasse sie…
und ich glaube das wird nie wieder aufhören…ja, zwischen den Nachsorgen geht es mir gut, aber um den Termin rum bin ich ein Wrack…
es hilft mir, das hier einfach ein bisschen nieder zuschreiben…so gehen ein paar Gedanken wieder aus dem Kopf raus…
tja und was tut man nun? ich weiss es nicht…nachher will ich was schönes kochen und bis dahin versuch ich jetzt einfach mal mein Buch ein Stück weiter zu formen…
ach man…

Tags

Great! You've successfully subscribed.
Great! Next, complete checkout for full access.
Welcome back! You've successfully signed in.
Success! Your account is fully activated, you now have access to all content.